Initiative: 6 Monate ausschließliches Stillen ermöglichen

1. Mai 2018 | Von | Kategorie: Neues aus der Stillwelt
Mutter stillt ihr Baby und lächelt sie an.

Die WHO empfiehlt, das ausschließliche Stillen etwa sechs Monate fortzusetzen.

In einer Stellungnahme fordert Utta Reich-Schottky (DAIS, Deutsches Ausbildungsinstitut für Stillbegleitung), dass 6 Monate ausschließliches Stillen auch in Deutschland zur offiziellen Empfehlung wird. Sie kritisiert, dass durch die Handlungsempfehlungen von Gesund ins Leben – Netzwerk Junge Familie viele Mütter in Deutschland daran gehindert werden, 6 Monate ausschließlich zu stillen. Das Netzwerk junge Familie – Gesund ins Leben empiehlt, dass Beikost frühestens mit Beginn des 5. Monats und spätestens mit Beginn des 7. Monats eingeführt wird – mit Betonung auf dem Beginn des 5. Monats, obwohl für diese Empfehlung keine wissenschaftlichen Evidenzen vorliegen und die internationale Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation 6 Monate ausschließliches Stillen beinhaltet.

[zur Stellungnahme …]

Schreibe einen Kommentar