Aufnahme ins Verzeichnis des Still-Lexikons

Liebe Stillberaterin,

an dieser Stelle können Sie die Aufnahme Ihres Stillberatungsangebots ins Verzeichnis des Still-Lexikons veranlassen.

Das Verzeichnis des Still-Lexikons ist mit dem Ziel der Stillförderung entstanden. Es soll alle qualifizierten Stillberatungsangebote über die Hebammenversorgung hinaus listen – und zwar organisationsübergreifend, um hilfesuchenden Müttern einen schnellen Überblick über alle Unterstützungsangebote vor Ort aufzuzeigen. Bitte tragen auch Sie Ihr(a) Angebot(e) ein, um ein möglichst flächendeckendes und umfassendes Verzeichnis mit aufzubauen und den Müttern die Suche auch auf diese Weise zu erleichtern.

Die Eintragung ins Verzeichnis des Still-Lexikons ist grundsätzlich frei. Bei kostenpflichtigen Stillberatungsangeboten (z.B. bei freiberuflichen Still- und Laktationsberaterinnen) bitten wir jedoch um einen kleinen Unkostenbeitrag, um die Pflege und Wartung der Seite auch in Zukunft finanzieren zu können. Bitte richten Sie nach erfolgter Aufnahme einen Dauerauftrag von 12 € im Kalenderjahr ein, wenn Sie ein kostenpflichtiges Beratungsangebot eintragen. Danke schön! Wir behalten uns zusätzlich vor, in Zukunft ggf. auch mit WHO-Kodex-konformen Sponsoren zusammenzuarbeiten, um die Kosten zur Finanzierung des Verzeichnisses  abzudecken.

Weiter unten finden Sie verschiedene Formulare, um Ihre Angebote einzutragen. Sie können hintereinander auch mehrere Angebote eintragen, z.B. eine Stillgruppe, ein Angebot als ehrenamtliche oder freiberufliche Stillberaterin, eine Stillsprechstunde Ihrer Klinik usw. Es kann 2-3 Arbeitstage dauern, bis Ihr Angebot ins Verzeichnis des Still-Lexikons aufgenommen wird. Nach der Aufnahme erhalten Sie per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten, damit Sie Ihren Eintrag später auch selbstständig bearbeiten und aktualisieren können. Sollte das zu kompliziert sein, können Sie Ihre Angaben in das Formular für Veränderungsmitteilungen eingeben, bzw. Ihren Eintrag löschen lassen. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass Ihr Eintrag stets aktuell bleibt. Einmal im Jahr (Januar/Februar) werden alle Einträge auf ihre Aktualität überprüft.

Als Mitglied im Verzeichnis des Still-Lexikons erhalten Sie auch den Newsletter etwa 4-mal im Jahr und werden darin auf die Aktualisierung Ihres Eintrags gelegentlich erinnert.

Falls Sie noch Fragen haben oder Ihnen Probleme aufgefallen sind, können Sie sich jederzeit gerne melden (über das Kontaktformular, telefonisch oder per Mail).

Aufnahmeformulare

Stillgruppen
Hier können Sie Ihre Stillgruppe / Ihren Stilltreff / Ihr Stillcafé usw. eintragen (Stillgruppen der La Leche Liga Deutschland bitte nicht, diese werden zentral eingetragen). Hat Ihre Stillgruppe eine eigene Webseite oder z.B. Facebook-Seite, dann reicht es diese einzutragen, weitere detaillierte Angaben sind nicht zwingend erforderlich. Sie haben aber auch die Möglichkeit, hier detaillierte Angaben zu machen.
Der Benutzername wird als Inhaber des Eintrags eingeblendet. Er darf Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein.
(z.B. Stillgruppe Musterstadt, Stillcafé Musterklinik)
(Wenn die Stillgruppe an wechselnden Orten stattfindet, dann geben Sie bitte zumindest den Ort und die Postleitzahl ein, damit die Stillgruppe geortet werden kann. Sonst bleibt Ihre Stillgruppe unsichtbar.)
Diese Nummer wird veröffentlicht. Sie können auch mehrere verschiedene Nummern hintereinander angeben, z.B. Festnetz und Handy.
Diese E-Mail-Adresse wird veröffentlicht. Falls Sie auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular haben, dann ist es nicht zwingend erforderlich, eine E-Mail-Adresse anzugeben.
Hier können Sie Termine Ihrer Stillgruppe eintragen. Wenn Sie eine Webseite haben und dort die Termine gelistet sind, brauchen Sie hier keine anzugeben.
Hier können Sie bei Bedarf genauer beschreiben, wie man Ihre Stillgruppe findet.
Auch diese Angaben brauchen Sie nur, wenn Sie keine Webseite haben.
Hier können Sie ein geeignetes Foto hochladen (z.B. ein Logo Ihrer Organisation). Das Bild sollte idealerweise 20 bis 50 kb groß sein und eine quadratische Form haben (sonst wird es vom Programm oben und unten abgeschnitten). Sie können auch ein größeres oder längliches Foto hochladen, wir passen es an. Erlaubte Dateiformate sind jpg und png.
Hier haben Sie die Möglichkeit, auf die Kosten hinzuweisen, wenn diese nicht ohnehin auf Ihrer Webseite stehen.
Hier können Sie die Mütter ansprechen und sich vorstellen.

Bitte, füllen Sie für die Anmeldung noch folgende Felder aus.

Hier können Sie bei Bedarf noch etwas fragen oder mitteilen.
Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC
Der Benutzername wird als Inhaber des Eintrags eingeblendet. Er darf Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein.
Diese Bezeichnung wird der Titel des Eintrags. Sie dürfen Ihren Namen angeben (Martina Musterfrau, Still- und Laktationsberaterin IBCLC) oder z.B. den Namen Ihrer Praxis (z.B. Stillberatung Musterfrau)
Ihre Adresse wird veröffentlicht und ist zwingend erforderlich, damit Sie geortet werden können. Wenn Sie nur Hausbesuche machen, reichen Ort und Postleitzahl.
Diese Nummer wird veröffentlicht. Sie können auch mehrere verschiedene Nummern hintereinander angeben, z.B. Festnetz und Handy.
Diese E-Mail-Adresse wird veröffentlicht. Falls Sie auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular haben, dann ist es nicht zwingend erforderlich, eine E-Mail-Adresse anzugeben.
Hier können Sie ein geeignetes Foto von sich hochladen. Das Bild sollte idealerweise 20 bis 50 kb groß sein und eine quadratische Form haben (sonst wird es vom Programm oben und unten abgeschnitten). Sie können auch ein größeres oder längliches Foto hochladen, wir passen es an. Erlaubte Dateiformate sind jpg und png.
Hier können Sie angeben, wenn Sie z.B. zu bestimmten Uhrzeiten am besten erreicht werden können, oder wie man Sie am besten kontaktiert (z.B. Anrufbeantworter oder Kontaktformular auf Ihrer Webseite).
Hier haben Sie die Möglichkeit, auf die Kosten hinzuweisen, wenn diese nicht ohnehin auf Ihrer Webseite stehen.
Hier können Sie die Mütter ansprechen und sich vorstellen.

Bitte, füllen Sie für die Anmeldung noch folgende Felder aus.

Hier können Sie bei Bedarf noch etwas fragen oder mitteilen.
Ehrenamtliche Stillberaterinnen
Der Benutzername wird als Inhaber des Eintrags eingeblendet. Er darf Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein.
Hier brauchen Sie nur Ort und Postleitzahl anzugeben, damit Sie auf der Karte geortet werden können.
Hier können Sie Ihre Telefonnummer angeben, welche veröffentlicht werden soll. Sie können auch mehrere verschiedene Nummern hintereinander angeben, z.B. Festnetz und Handy.
Hier können Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, welche veröffentlicht werden soll. Es ist nicht zwingend erforderlich, eine E-Mail-Adresse anzugeben, aber geben Sie dann bitte unbedingt eine Telefonnummer an.
Hier können Sie ein geeignetes Foto hochladen (z.B. ein Foto von Ihnen oder das Logo Ihrer Organisation). Das Bild sollte idealerweise 20 bis 50 kb groß sein und eine quadratische Form haben (sonst wird es vom Programm oben und unten abgeschnitten). Sie können auch ein größeres oder längliches Foto hochladen, wir passen es an. Erlaubte Dateiformate sind jpg und png.
Hier können Sie die Mütter ansprechen und sich vorstellen.

Bitte, füllen Sie für die Anmeldung noch folgende Felder aus.

Hier können Sie bei Bedarf noch etwas fragen oder mitteilen.
Stillbegleiterinnen (DAIS)
Mit dem Deutschen Institut für Stillbegleitung (DAIS) wurde eine Rahmenvereinbarung getroffen, nach der nur Stillbegleiterinnen (DAIS) ins Verzeichnis des Still-Lexikons aufgenommen werden dürfen, die auf der DAIS-Seite gelistet sind:

http://www.ausbildung-stillbegleitung.de/stillbegleiterinnen-dais/stillbegleiterinnen-dais-namen.

Stillbegleiterinnen (DAIS) dürfen entsprechend der Rahmenvereinbarung kostenfrei ins Verzeichnis des Still-Lexikons aufgenommen werden. 

Der Benutzername wird als Inhaber des Eintrags eingeblendet. Er darf Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein.
Wenn Sie keine eigene Praxis haben und nur Hausbesuche machen, dann brauchen Sie nur Ort und Postleitzahl anzugeben, damit Sie auf der Karte geortet werden können.
Hier können Sie Ihre Telefonnummer angeben, welche veröffentlicht werden soll. Sie können auch mehrere verschiedene Nummern hintereinander angeben, z.B. Festnetz und Handy.
Hier können Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, welche veröffentlicht werden soll. Falls Sie auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular haben, dann ist es nicht zwingend erforderlich, eine E-Mail-Adresse anzugeben.
Hier können Sie ein geeignetes Foto hochladen (z.B. ein Foto von Ihnen oder das Logo Ihrer Organisation). Das Bild sollte idealerweise 20 bis 50 kb groß sein und eine quadratische Form haben (sonst wird es vom Programm oben und unten abgeschnitten). Sie können auch ein größeres oder längliches Foto hochladen, wir passen es an. Erlaubte Dateiformate sind jpg und png.
Hier können Sie die Mütter ansprechen und sich vorstellen.

Bitte, füllen Sie für die Anmeldung noch folgende Felder aus.

Hier können Sie bei Bedarf noch etwas fragen oder mitteilen.
Stillsprechstunden
In der Kategorie Stillsprechstunde können Sie alle individuellen Stillberatungsangebote eintragen, zu dem die Frau hinfahren muss. Es kann z.B. eine Stillambulanz einer Klinik sein oder eine Stillsprechstunde eines Familienzentrums.
Der Benutzername wird als Inhaber des Eintrags eingeblendet. Er darf Ihr richtiger Name oder ein Pseudonym sein.
(z.B. Stillambulanz in der Klinik XY, Stillsprechstunde im Familienzentrum XY)
Hier können Sie bei Bedarf genauer beschreiben, wie man Ihre Stillsprechstunde findet.
Diese Nummer wird veröffentlicht. Sie können auch mehrere verschiedene Nummern hintereinander angeben, z.B. Festnetz und Handy.
Diese E-Mail-Adresse wird veröffentlicht. Wenn Sie auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular haben oder die Anmeldung nur telefonisch erfolgt, dann ist es nicht zwingend erforderlich, eine E-Mail-Adresse anzugeben.
Hier können Sie ein geeignetes Bild hochladen (z.B. ein Logo Ihrer Organisation oder ein Bild von Ihnen). Das Bild sollte idealerweise 20 bis 50 kb groß sein und eine quadratische Form haben (sonst wird es vom Programm oben und unten abgeschnitten). Sie können auch ein größeres oder längliches Foto hochladen, wir passen es an. Erlaubte Dateiformate sind jpg und png.
Hier haben Sie die Möglichkeit, auf die Kosten hinzuweisen, wenn diese nicht ohnehin auf Ihrer Webseite stehen.
Hier können Sie die Mütter ansprechen und sich vorstellen.

Bitte, füllen Sie für die Anmeldung noch folgende Felder aus.

Hier können Sie bei Bedarf noch etwas fragen oder mitteilen.

Änderungsmitteilung

Bitte halten Sie Ihren Eintrag / Ihre Einträge stets aktuell bzw. löschen Sie diese, wenn Sie die Stillberatung aufgeben bzw. wenn Sie nicht rezertifiziert haben. Sie können sich hierzu mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail-Adresse / Benutzername und Passwort) einloggen und die Änderungen eigenständig vornehmen. Alternativ können Sie über das folgende Formular formlos mitteilen, wenn Ihr Eintrag gelöscht werden soll oder wenn darin Änderungen vorgenommen werden sollen. Sie können frei aussuchen, welchen Änderungsweg Sie wählen.

Formular Änderungsmitteilung
Beschreiben Sie bitte genau, was an Ihrem Eintrag geändert werden soll.