Aufnahme ins Verzeichnis des Still-Lexikons

Liebe Stillberaterin,

an dieser Stelle können Sie die Aufnahme Ihres Stillberatungsangebots ins Verzeichnis des Still-Lexikons veranlassen.

Das Verzeichnis des Still-Lexikons ist mit dem Ziel der Stillförderung entstanden. Es soll alle qualifizierten Stillberatungsangebote über die Hebammenversorgung hinaus listen – und zwar organisationsübergreifend, um hilfesuchenden Müttern einen schnellen Überblick über alle Unterstützungsangebote vor Ort aufzuzeigen. Bitte tragen auch Sie Ihr(a) Angebot(e) ein, um ein möglichst flächendeckendes und umfassendes Verzeichnis mit aufzubauen und den Müttern die Suche auch auf diese Weise zu erleichtern.

Die Eintragung ins Verzeichnis des Still-Lexikons ist grundsätzlich frei. Bei kostenpflichtigen Stillberatungsangeboten (z.B. bei freiberuflichen Still- und Laktationsberaterinnen) bitten wir jedoch um einen kleinen Unkostenbeitrag, um die Pflege und Wartung der Seite auch in Zukunft finanzieren zu können. Bitte richten Sie nach erfolgter Aufnahme einen Dauerauftrag von 12 € im Kalenderjahr ein, wenn Sie ein kostenpflichtiges Beratungsangebot eintragen. Danke schön! Wir behalten uns zusätzlich vor, in Zukunft ggf. auch mit WHO-Kodex-konformen Sponsoren zusammenzuarbeiten, um die Kosten zur Finanzierung des Verzeichnisses  abzudecken.

Weiter unten finden Sie verschiedene Formulare, um Ihre Angebote einzutragen. Sie können hintereinander auch mehrere Angebote eintragen, z.B. eine Stillgruppe, ein Angebot als ehrenamtliche oder freiberufliche Stillberaterin, eine Stillsprechstunde Ihrer Klinik usw. Es kann 2-3 Arbeitstage dauern, bis Ihr Angebot ins Verzeichnis des Still-Lexikons aufgenommen wird. Nach der Aufnahme erhalten Sie per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten, damit Sie Ihren Eintrag später auch selbstständig bearbeiten und aktualisieren können. Sollte das zu kompliziert sein, können Sie Ihre Angaben in das Formular für Veränderungsmitteilungen eingeben, bzw. Ihren Eintrag löschen lassen. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass Ihr Eintrag stets aktuell bleibt. Einmal im Jahr (Januar/Februar) werden alle Einträge auf ihre Aktualität überprüft.

Als Mitglied im Verzeichnis des Still-Lexikons erhalten Sie auch den Newsletter etwa 4-mal im Jahr und werden darin auf die Aktualisierung Ihres Eintrags gelegentlich erinnert.

Falls Sie noch Fragen haben oder Ihnen Probleme aufgefallen sind, können Sie sich jederzeit gerne melden (über das Kontaktformular, telefonisch oder per Mail).

Aufnahmeformulare

Stillgruppen
Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC
Ehrenamtliche Stillberaterinnen
Stillbegleiterinnen (DAIS)
Stillsprechstunden
Weitere Qualifikationen

Änderungsmitteilung

Bitte halten Sie Ihren Eintrag / Ihre Einträge stets aktuell bzw. löschen Sie diese, wenn Sie die Stillberatung aufgeben bzw. wenn Sie nicht rezertifiziert haben. Sie können sich hierzu mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail-Adresse / Benutzername und Passwort) einloggen und die Änderungen eigenständig vornehmen. Alternativ können Sie über das folgende Formular formlos mitteilen, wenn Ihr Eintrag gelöscht werden soll oder wenn darin Änderungen vorgenommen werden sollen. Sie können frei aussuchen, welchen Änderungsweg Sie wählen.

Formular Änderungsmitteilung