Artikel „Wunde Brustwarzen“ vollständig überarbeitet

7. Februar 2017 | Von | Kategorie: Neu im Still-Lexikon

Das Thema „Wunde Brustwarzen“ wird seit über 10 Jahren im Still-Lexikon behandelt. Doch, viele Fragen der Mütter blieben bislang unbeantwortet. Nun ist der Artikel über wunde Brustwarzen anhand neuester internationaler Fachliteratur vollständig überarbeitet und von 5 auf 14 DIN-A4-Seiten erweitert, sodass sich die Mütter umfassend zum Thema informieren können. Zunächst wird die Entstehungsweise wunder Brustwarzen ausführlich erläutert und anhand verschiedener Grafiken illustriert. Dabei werden nicht nur die häufigsten Ursachen wie ungünstiges Anlegen, sondern auch seltenere Entstehungsgründe besprochen. Auch die Behandlungsmöglichkeiten werden ausführlich erläutert. Ganz neu dabei ist der Abschnitt darüber, ob Stillpausen erforderlich sind, und wenn ja, wie die Muttermilch in dieser Zeit gewonnen werden kann.

Wunde Brustwarzen in der Stillzeit

Kommentare sind geschlossen